Besuch des Bayerischen Bauernverbands Hohenpolding

Bauernverband Hohenpolding bei Sano

Am Mittwoch, den 11. November machten sich 55 Landwirte des Bayerischen Bauernverbands aus Hohenpolding auf den Weg nach Grafenwald. Im Sano Werk erwartete die Landwirte eine Werksbesichtigung mit exklusivem Einblick hinter die Kulissen der Futtermittelproduktion.

Am 11. November war es soweit: Der Bayerische Bauernverband aus Hohenpolding besuchte das Sano Werk in Grafenwald. Bei der Werksführung mit Sano Werksleiter Marc Wasmuth und Sano Produktionsleiter Erwin Westphal erfuhren die Mitglieder mehr über den Produktionsprozess: von der Anlieferung der Rohware bis hin zur Auslieferung der Fertigware.

„Wir sind begeistert von Sano und dem herzlichen Empfang. Das gibt es nur bei wenigen Unternehmen“, so das Fazit der Landwirte.

Herr Josef Maier, der Organisator des Bayerischen Bauernverbands bedankte sich für die rege Beteiligung an der Werksbesichtigung sowie für die Einladung von Sano in das Stoi-Cafe der Familie Thalhammer.

Im gemütlichen Beisammensein, nutzten die Landwirte die Gelegenheit sich mit Sano Verkaufsleiter Roland Poppler und Sano Fachberater Roland Klugseder über die Produktneuheiten von Sano auszutauschen.

Ihr direkter Kontakt zu uns

Claudia Kuttenhofer
Projektleitung Marketing / Verkaufsförderung
+49 (0) 8744 - 9601 - 142
+49 (0) 8744 - 9601 - 99