Die Kuh im Blick - Warum sich Herdenmangement lohnt

Steigerung der Wirtschaftlichkeit durch intelligentes Management

Herdenmanagement lohnt sich

Um zukunftsfähig zu sein, müssen Milchviehbetriebe wirtschaftlich arbeiten. Egal ob Futter , Arbeitszeit oder Geld, die optimale Nutzung der vorhandenen Ressourcen ist das A und O. Genau darin besteht die Herausforderung. Das Ziel ist, aus den gegebenen Möglichkeiten den größtmöglichen Nutzen zu ziehen. Als Wegweiser und Hilfsmittel dienen Betriebsdaten. Richtig genutzt zeigen sie schnell und einfach Potenziale auf dem Betrieb auf.

 

Nutzen was bereits vorhanden ist

In den meisten Fällen sind alle benötigten Informationen bereits vorhanden. Jeden Tag werden Unmengen an Daten aus den verschiedenen Bereichen generiert. Das Problem ist die Auswertung. An verschiedenen Orten zerstreut und ohne eine sinnvolle Struktur sind Daten nicht nutzbar. Ein Herdenmanagementsystem schafft schnell und einfach Abhilfe. Es nutzt die bereits vorhandenen Daten auf dem Betrieb und bündelt sie zentral an einem Ort. Gleichzeitig kann es die Masse an Daten strukturieren, vorsortieren und relevante Kennzahlen berechnen. Das schafft Klarheit im Datendschungel und lenkt den Blick direkt auf das Wesentliche.

 

Bessere Gesundheit bedeutet bessere Leistung

Fütterung , Gesundheit und Leistung hängen stark voneinander ab. Ein Herdenmanagementprogramm ist gleichzeitig ein Frühwarnsystem. Es kombiniert die vorhandenen Informationen und zeigt so gezielt Handlungsbedarf auf. Probleme werden schnell deutlich, Gegenmaßnahmen werden zeitig eingeleitet. Das spart teure Behandlungskosten, fördert die Gesundheit und erhöht die Leistung.

 

Zeit für die Wichtigen Dinge

Ein gutes Herdenmanagementprogramm nimmt Arbeit ab indem es Auswertungen übernimmt und die relevanten Informationen bündelt. Es ist ein Assistent der Ihnen ermöglicht Ihre Zeit besser zu nutzen. Welche Tiere stehen heute zur TU an? Welche müssen trockengestellt werden und wie viele Abkalbungen sind in den nächsten Monaten zu erwarten? All diese Informationen stellt ein Herdenmanagementprogramm zur Verfügung. So bleibt mehr Zeit für die wichtigen Dinge. Den „Blick für das Tier“ kann kein Programm ersetzen, sehr wohl aber den Blick für das Wesentliche schärfen.

 

Auch Sie wollen Ihr Herdenmanagement optimieren? Wie Ihnen das gelingt, erfahren Sie in unserer Vortragreihe:

 

"Mehr Leistung aus Grundfutter - Wahrheit oder Wunschgedanke?"

 

Melden Sie sich schnell zu einer Veranstaltung in Ihrer Region an! Profitieren Sie durch den Austausch mit internationalen Fütterungsexperten und Berufskollegen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

 

Melden Sie sich hier direkt online an für Nord-/Westdeutschland > 

Melden Sie sich hier direkt online an für Süddeutschland > 

Ihr direkter Kontakt zu uns