Freitag, 13. Oktober 2017
Veranstaltung

Aktive Senioren Mamming besuchen Sano Werk

Gemäß dem Motto „Wir lernen unsere Nachbarschaft und Region besser kennen“ besuchten am 12. Oktober 2017 die aktiven Senioren Mamming das Sano Produktionswerk in Grafenwald, Loiching. Die 60-köpfige Gruppe erhielt im Rahmen der Werksbesichtigung einen exklusiven Einblick in die Futtermittelherstellung.

„Es ist schön, dass Sie sich alle die Zeit genommen haben, um uns hier in Grafenwald zu besuchen und vor allem freut es mich, dass so viele gekommen sind“, begrüßte Thomas Mayr, Personalreferent bei Sano, die Besucher.

Bei der Betriebsbesichtigung überzeugten sich die Teilnehmer selbst davon, wie mithilfe modernster Fertigungsmethoden ein Produkt der Premiumklasse entsteht. Marc Wasmuth und Michael Orth führten die Gruppen durch die Produktion: von der Rohrwaren-Anlieferung bis hin zur Auslieferung der fertigen Produkte. Bei dem Rundgang erklärten die beiden Sano Mitarbeiter die Herstellungs- und Produktionsverfahren, die dafür sorgen, dass die hergestellten Ergänzungsfuttermittel für Rinder und Schweine in höchster Qualität produziert werden.

In einer kurzen Präsentation führte Thomas Mayr in die Sano Unternehmenswelt ein. Seit 40 Jahren stellt Sano den Landwirten seine gesamte Erfahrung und Kompetenz im Bereich der modernen Tierernährung zur Verfügung und ist dabei ein attraktiver Arbeitgeber in der Region. Mit rund 800 Mitarbeitern in über 35 Ländern der Welt ist das Unternehmen über die Jahre gesund gewachsen.

Der Organisator Herr Helmut Heller bedankte sich für das große Interesse der Teilnehmer sowie für die Einladung von Sano in das Stoicafe der Familie Thalhammer. Ein gelungener Abschluss für den Nachbarschafts-Ausflug.

Ihr direkter Kontakt zu uns

Sano Moderne Tierernährung GmbH
+49 (0) 8744 - 9601 - 0
+49 (0) 8744 - 9601 - 99
Grafenwald 1
84180 Loiching
Deutschland