Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer

Ein Maschine kann alles - nicht aber den Menschen ersetzen. 

In der Produktion wird immer mehr automatisiert. Die Menge an Produkten, die tagtäglich produziert und abgefertigt werden, könnten nie durch Menschenhand gefertigt werden. Maschinen sind nützlich, denn sie erleichtern uns die Arbeit. Es bedarf allerdings qualifizierter Fachkräfte, die diese hochkomplexen Maschinen und Anlagen bedienen und instandhalten.

Als Maschinen- und Anlagenführer machst Du die Maschinen betriebsbereit. Gegenfalls musst Du sie mit Bauteilen auf- oder umrüsten, die Fertigungsprozesse einstellen oder die Maschine manuell bedienen. Während der Produktion überwachst Du die Prozesse und kontrolliert die (Zwischen-)ergebnisse. Wenn Fehler in der Produktion auftreten, entdeckst du sie frühzeitig und tauscht defekte Bauteile aus oder reparierst sie. 

Du fühlst Dich wohl in Produktionshallen? Du bringst mathematisch-technisches Verständnis mit? Teamarbeit und Lernwille zeichnen Dich aus? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung als Maschinen- und Anlagenführer (m/w).