EuroTier 2018

Sano macht das Fütterungs- und Herdenmanagement digital

Vom 13. bis 16. November öffnet die EuroTier ihre Türen. Sano feiert gemeinsam mit den drei Partnern AMTS™ LLC, Cumberland Valley Analytical Services und DSP-Agrosoft in Halle 20, Stand D 26 eine Premiere vor dem Publikum der weltgrößten Fachausstellung für Tierhaltung und -management. Getreu dem Messemotto „Digital Animal Farming“ präsentieren sie zusammen ein digitales System, das das Fütterungs- und Herdenmanagement revolutioniert: SmartDairyNutrition (SDN).

Zeit gewinnen, Leistung verbessern
SDN ist die ganzheitliche Verknüpfung und Auswertung aller auf dem Betrieb anfallenden Daten und Systeme – zum Beispiel von Melk- und Fütterungstechnik, Sensorik, LKV, Futtermittelanalyse, Klauenpfleger, Tierarzt und Zuchtverbänden. Es bietet Landwirten ein Frühwarn-, Auswertungs- und Kommunikationswerkzeug gebündelt in einem System. Weltweit einzigartig wird die EuroTier zum Schauplatz der Premiere von SDN und der knapp 340 Quadratmeter große Sano Stand zum Forum für Innovation und Austausch. Das tagesaktuelle Frühwarnsystem liefert dem Landwirt einen Rund-um-Blick über alle relevanten Daten, verknüpft diese und wertet sie aus. Das schenkt Zeit, gibt Sicherheit in Entscheidung sowie Handlung und lässt Fütterung wie Herdenmanagement einfach und digital steuern. Wie funktioniert das System SDN? Wie arbeite ich damit und welche Vorteile bringt es mir? Sano Fütterungsexperten sowie Firmenvertreter von DSP-Agrosoft, AMTS und CVAS laden zum Informieren und Kennenlernen von SDN am Sano Stand in Halle 20 ein. Vorträge rund um SDN und das Thema Fütterung runden das Angebot ab.

Das Programm: 

Präzise Füttern
Präzisionsfütterung bedeutet, noch genauer zu wissen, was Tiere an Nährstoffen benötigen und für eine bestmögliche Tiergesundheit sowie zu ihrem Wohlbefinden brauchen. Die leistungsgerechte und tierindividuelle Fütterung verhindert eine Luxusversorgung und senkt Futterkosten. Das SDN-System zeigt die exakt benötigte Menge an Nährstoffen auf. Passend dazu hat Sano mit LinAmin und DairyFat C16 zwei neue Produkte entwickelt, die eine optimale Versorgung der Kühe mit Aminosäuren respektive Fettsäuren bieten. LinAmin und DairyFat C16 unterstützen eine Milchviehfütterung, die weg von der oberflächlichen Betrachtung von Fett und Protein hin zu einer tiefgehenden Analyse der Fettsäuren- und Aminosäuren-Zusammensetzungen geht. Der Schritt hin zu einer präziseren Fütterung, die Wirtschaftlichkeit, Tiergesundheit, Tierwohl, Verbraucher- und Umweltschutz gleichermaßen berücksichtigt, bildet das zentrale Thema des Messeauftritts von Sano auf der EuroTier 2018.

So steht auch Sano Veterinär für die Förderung von Tiergesundheit und Tierwohl. Es bündelt Erfahrung und Fachwissen von Hoftierarzt, Sano Fütterungsexperte und Landwirt. Neu bei Sano Veterinär ist BoliSan®, die Kuhboli-Reihe für Jungrinder und Kühe. Auf dem Sano Stand sind Landwirte und Tierärzte eingeladen, die neuen BoliSan® Produkte kennenzulernen. Von Klauen bis Euter, von Pansenstimulation bis Fruchtbarkeit – für jeden Einsatzort und jede Wirkrichtung gibt es einen passenden Bolus. Die Sano Veterinär Produkte sind beim Hoftierarzt erhältlich. Nutzen Sie als Tierarzt die Messeaktion!

Neueste Erkenntnisse im Fütterungskonzept Zuchtsauen

Der genetische Fortschritt macht heute die Aufzucht von mehr als 30 Ferkeln pro Sau und Jahr möglich. Doch wie lassen sich bei großen Würfen gleichmäßige Ferkel mit hohen Geburtsgewichten erreichen? In der Verzahnung von bewährtem Wissen, neuesten wissenschaftlichen Ergebnissen und praktischen Erfahrungen hat Sano das Fütterungskonzept für Zuchtsauen grundlegend überarbeitet und präsentiert es auf der EuroTier 2018. Die Ansprüche und Bedingungen in den jeweiligen Leistungsphasen der Sauen sind integriert. Denn in der bedarfsgerechten Fütterung der Sauen liegt der Schlüssel für einheitlich schwere Ferkel mit hohen Geburtsgewichten und für fruchtbare, gesunde Sauen.

Für Saugferkel präsentiert Sano auf der EuroTier ebenfalls zwei neue Produkte. Der wichtigste Faktor für gesunde Ferkel und Mastschweine mit hohen täglichen Zunahmen ist eine Fütterung, die auf die unterschiedlichen Lebensphasen der Schweine abgestimmt ist. Saugferkel fällt es oft schwer, sich an festes Futter zu gewöhnen. Der Übergang von der Säuge- in die Absetzphase ist holprig. Sano hat speziell für diese Phasen die Fütterungskonzepte um zwei innovative Produkte erweitert und präsentiert Bonni-M 3 Pellet und PreKern 4 Brösel auf der EuroTier 2018 in Halle 20, Stand D 26.

Neues Futter für die Karriere

Der Entwicklung und Weiterentwicklung von Mitarbeitern kommt bei Sano seit jeher eine zentrale Bedeutung zu. Auf der EuroTier widmet Sano dem Karrierebereich gleich zwei Flächen: die Karriereecke auf dem Sano Stand in Halle 20 und die Karrieremeile Campus & Career der DLG in Halle 26. Das Sano Karriere Team stellt verschiedene Entwicklungs- und Stellenmöglichkeiten vor.

Lernen ist langweilig und zeitaufwändig? Von wegen! Die Digitalisierung hält bei Sano nicht nur in der Beratung Einzug, sondern auch in der Sano Akademie. Mit dem Sano Campus gibt es ab sofort eine innovative Lernplattform, die den Wissensgewinn spielerisch erleichtert.

 

Sano auf der EuroTier

DLG in Halle 26, Stand B 28

  • Podiumsdiskussion: „Karrierestart bei einem Tierernährungshersteller“
    Donnerstag, 15.11.18 – 15:00 Uhr

DLG in Halle 26, Stand B 28

Ihr direkter Kontakt zu uns

Sano Moderne Tierernährung GmbH
+49 (0) 8744 - 9601 - 0
+49 (0) 8744 - 9601 - 99
Grafenwald 1
84180 Loiching
Deutschland