SanAmmat Puddino® - Der Ferkelbrei für Saugferkel

Das Plus für Saugferkel: Sano hat einen speziellen Ferkelbrei als zusätzlichen Baustein in der Saugferkelbeifütterung entwickelt. Mit SanAmmat F® und Bonni-M® Forte verbindet Sano in SanAmmat Puddino® Ferkelmilch und Prestarter für eine einfache Anwendung und optimale Leistung.

Auf den meisten Ferkelerzeugerbetrieben erhalten die Saugferkel einen Prestarter als Beifutter zur Sauenmilch. Der Haupteinsatzzweck liegt in der Gewöhnung an pflanzliche Stärke und der Vorbereitung der Ferkel auf das Absetzen. Mit dem neuen Sano Ferkelbrei SanAmmat Puddino® ist die Gewöhnung der Ferkel an Beifutter besonders einfach. Denn Saugferkel mögen breiiges Futter. Als spezielle und abhebende Merkmale enthält SanAmmat Puddino® hydrolisierte Blutzellen sowie ein funktionelles Molkepulver.

Hydrolisierte Blutzellen

Je ähnlicher das Nahrungseiweiß dem körpereigenen Eiweiß ist, desto schneller wird es in den Stoffwechsel eingebaut. Hydrolisierte Blutzellen bringen den Saugferkeln deutliche Vorteile bei Leistung und Gesundheit. Denn im Vergleich mit Blutplasma enthalten die Blutzellen neben den hochverdaulichen Aminosäuren weitere wichtige bioaktive Wirkstoffe für hohe tägliche Zunahmen, für eine optimale Blutbildung und für ein funktionierendes Immunsystem.

Funktionelles GOS-Molkepulver

Das funktionelle Molkepulver enthält spezifische Galacto-Oligosaccharide (GOS). Diese GOS bestehen aus einer bis sieben Galactoseeinheiten und einer Glucose-Einheit; sie kommen nicht in Kuhmilch vor und wirken präbiotisch. GOS wird aus Laktose durch eine enzymatische Fermentation gebildet. Die Zuckermoleküle sind beta-glykosidisch verknüpft. Durch diese spezielle Verknüpfungsform sind die Oligosaccharide für das Ferkel im Dünndarm unverdaulich und gelangen in den Enddarm. Hier dienen sie den natürlichen Bifido- und Lactobacillen als Nahrungsquelle. Diese bilden aus den GOS kurzkettige Fettsäuren wie Propion- und Buttersäure. Die Säuren dienen den Darmzotten als Energiequelle und verbessern deren Wachstum. Zusätzlich wird die Vermehrung von Schadkeimen wie E.coli, Clostridien, etc. verhindert und das Immunsystem der Ferkel angeregt.

Einfache Anwendung

  • In der Übergangsphase von Milchaustauscher auf Brei 100 g SanAmmat F® zusammen mit 100 g SanAmmat Puddino® je Liter Wasser anrühren.
  • Danach dann SanAmmat Puddino® pur mit 200 g je Liter Wasser anrühren.
  • Einige Tage vor dem Absetzen die Konzentration von SanAmmat Puddino® auf 300 g je Liter Wasser erhöhen.

SanAmmat Puddino® ist für Schalenfütterung und für technische Ammen sowie für technische Cup-Systeme gleichermaßen gut geeignet.

Vorteile & Nutzen

  • Regt die Beifutteraufnahme der Saugferkel an
  • Trainiert das Verdauungssystem für festes Futter
  • Stabilisiert die Verdauung
  • Fördert die gleichmäßige Entwicklung der Saugferkel
  • Entlastet die Sauen
  • Erleichtert den Futterwechsel nach dem Absetzen

Überzeugen Sie sich selbst vom einzigartigen Sano Ferkelbrei und lassen Sie sich von Ihrem Sano Fachberater zu SanAmmat Puddino® beraten.

Ihr direkter Kontakt zu uns

Sano Moderne Tierernährung GmbH
+49 (0) 8744 - 9601 - 0
+49 (0) 8744 - 9601 - 99
Grafenwald 1
84180 Loiching
Deutschland